Bild von CData Enterprise Connectors

CData Enterprise Connectors

von Embarcadero

Einfache Anbindung an nahezu jede Anwendung mit mehr als 100 Enterprise Connectors

Verbindungen zu Enterprise-Anwendungen so unkompliziert wie Verbindungen zu einer Datenbank

Verschieben, integrieren und analysieren Sie Daten einfach und unkompliziert mit den neuen FireDAC Enterprise Connectors, "powered by CData". Diese unvergleichlichen Komponenten ermöglichen es Ihnen, 100+ Enterprise-Anwendungen zu integrieren und die Konnektivität durch ein Standardmodell mit SQL zu vereinfachen.

Die Daten von heute sind verteilter als je zuvor und der Zugriff ist oft sehr schwierig für durchschnittliche Unternehmen, bei denen mehr als 20 SaaS-Anwendungen eingesetzt werden und mindestens ebenso viele On-Demand-Anwendungen. Treffen Sie bessere Geschäftsentscheidungen, vermeiden Sie Sorgen und steigern Sie Ihre Produktivität, indem Sie umfangreiche Datenmengen in einem nachvollziehbaren Format schnell und effizient mit den neuen Treibern organisieren.

RAD STUDIO ADD-ON

Erweitern Sie Ihre Delphi- und C++Builder-Apps mit SaaS-, NoSQL-, & Big Data-Verbindungen.  Der schnellste und einfachste Weg zur Erstellung datengesteuerter Apps. 
Enterprise Connectors erfordern Delphi, C++Builder oder RAD Studio 10.2 Professional oder höher.

100+ Quellen und ständig mehr

Die größte Anzahl unterstützter Datenquellen in der Branche. Die Abonnements unterscheiden sich durch die Menge unterstützter Datenquellen.

Direkter Zugriff in Echtzeit

Direkter Zugriff auf Live-Daten in Echtzeit, unabhängig von Cloud-Diensten oder anderen vermittelnden Diensten.

Lizenzfreie Weitergabe

Die Abonnements werden pro Entwickler mit RF-Verteilung lizenziert. Nach Beendigung des Abonnements bleiben die Bereitstellungsrechte bestehen, aber die Rechte zur Erstellung werden beendet.

Details zu den Komponenten

  • Entwicklerfreundlich: Umfassende Unterstützung von Datenoperationen schon während des Designs direkt in RAD Studio.
  • Replikation und Caching: Die Steuerungsbefehle für Replikation und Caching vereinfachen das Kopieren von Daten zu lokalen und Cloud-Datenspeichern wie Oracle, SQL Server, Google Cloud SQL und mehr. Die Befehle zur Replikation umfassen viele Funktionen, die intelligente, inkrementelle Updates zwischengespeicherter Daten ermöglichen.
  • String-, Datum- und numerische SQL-Funktionen: Die Komponenten enthalten eine Bibliothek mit über 50 Funktionen, die Spaltenwerte zu dem gewünschten Ergebnis verarbeiten können. Zu den gängigsten Beispielen gehören die Bearbeitungsfunktionen für Regex, JSON und XML.
  • Gemeinsame Anfragebearbeitung: Die Komponenten erweitern die Fähigkeiten der Datenquellen durch zusätzliche client-seitige Verarbeitung, wenn sie benötigt wird, um eine analytische Zusammenfassungen von Daten über SUM, AVG, MAX, MIN und mehr zu erstellen.
  • Einfach anzupassen und zu konfigurieren: Das durch die DAC-Komponenten zur Verfügung gestellte Datenmodell lässt sich leicht anpassen, um Tabellen oder Spalten hinzuzufügen oder zu löschen, Datentypen zu ändern und mehr, ohne dass ein neuer Build-Prozess erforderlich ist. Die Anpassungen werden zur Laufzeit durch lesbare Schemadateien unterstützt, die leicht editiert werden können.
  • Sichere Verbindungen: Enthalten sind Standard-Sicherheitsfunktionen der Enterprise-Klasse wie TLS- / SSL-Datenverschlüsselung für alle Client-Server-Kommunikationen.